Revox

Voxnet Verstärker

High-End-Audiosystem fürs ganze Zuhause

Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
  • Slider Thumb FI
  • Slider Thumb
  • Slider Thumb
  • Slider Thumb
Ausgestellt im LadenlokalZUM SHOP

Für die einzelnen Räume benötigen Sie jeweils einen Voxnet Verstärker, der über ein qualitativ hochwertiges Ethernet Netzwerk mit dem Voxnet Server verbunden wird. Der Voxnet Verstärker verfügt über satte 2 x 50 Watt RMS und somit ausreichend Leistung für die meisten Räume. Die bereits hervorragende Endstufe spielt mit quasi jedem Lautsprecher hervorragend zusammen. Für die Revox Lautsprecher nutzt Revox den integrierten, digitalen Signalprozessor, um wirklich das absolut Machbare aus der Kombination Revox Verstärker und Revox Lautsprecher herauszuholen.

Mittels eines Trigger-Einganges kann in Abhängigkeit von äußeren Einflüssen ein Ereignis ausgelöst werden. So kann im Bad, basierend von dem Signal eines Präsenzmelders nicht nur das Licht automatisch eingeschaltet werden, sondern auch die Musik aufspielen.

Ein zusätzlicher Trigger-Ausgang kann in Abhängigkeit von definierten Zuständen des Voxnet Verstärkers eine Steuerspannung ausgeben. Mit dieser Spannung kann dann beispielsweise eine Leinwand in einem Heimkinosystem ausgefahren werden oder ein TV Lift aktiviert werden. Ebenso verfügt der Verstärker über die Anschlussmöglichkeiten für eine Voxnet Wandbedieneinheit, die sich vom Konzept her seit mehr als 30 Jahren in der Revox Welt bewährt hat. Ein einziger Tastendruck und schon spielt Ihre Lieblingsmusik, ohne lange an einem Smartphone die richtige App und die richtige Verbindung suchen zu müssen.

Das optionale Voxnet i/o Modul

Der Voxnet Verstärker verfügt über einen Modulschacht, um je nach Anwenderwunsch Zusatzfunktionen zu bieten. Das Voxnet I/O Modul dient als Schnittstelle für viele klassische Audioprodukte. Vom Fernseher über einen CD-Spieler, bis hin zu einem Apple TV können Sie fast alle Quellen problemlos an einen Voxnet Verstärker anschließen.

Jedes I/O Modul verfügt über drei Audioeingänge. Einen analogen Eingang, einen digital-coaxialen und einen digital-optischen Eingang. Alle drei Eingänge sind sensitiv ausgelegt. Das bedeutet, dass beim Anliegen eines Audiosignals automatisch auf den entsprechenden Audioeingang umgeschaltet wird. Diese Funktion sorgt für einen sehr hohen Bedienkomfort und bietet bei der Auswahl der zu spielenden Quellen eine maximale Flexibilität. Zusätzlich verfügt das Modul über einen analogen Audio Ausgang, welcher innerhalb des Voxnet Servers auf Ihre Bedürfnisse eingestellt werden kann. Sie können den Ausgang als klassischen Vorverstärkerausgang, als Line Out oder als Ausgang für einen Subwoofer konfigurieren.