Loewe Galerie

Art UHD

Der Schnellste beim Zappen.

Slider Image
Slider Image
Slider Image
  • Slider Thumb FI
  • Slider Thumb
  • Slider Thumb
Ausgestellt im LadenlokalZUM SHOP

Die neue UltraHD-Produktlinie Loewe Art ist weltweit die Schnellste beim Zappen. Damit haben Sie als Zuschauer immer den perfekten Überblick, was gerade auf anderen Sendern läuft, wenn Werbung den Spielfilm unterbricht. Hochgeschwindigkeits-Umschalten mit Loewe Instant Channel Zapping bedeutet maximalen Bedienkomfort.

Video

 

Weiter, immer weiter!Zapping wird zum Unterhaltungsfaktor!

Wer kennt das nicht? Trotz Streaming-Portalen und Mediatheken lieben wir es, uns durchs TV-Programm zu schalten: Musikantenstadel. Blauer Himmel. Karl Marx. Der Börsenkurs. Waschmittelwerbung. Schüsse. Ist das nicht Viggo Mortensen? Weiter, weiter! Und warum? Um anzukommen? In einer Talkshow, Tierdoku, Fussballübertragung? Nein, wir zappen, weil wir uns überraschen lassen wollen. Und weil wir so ein erstaunlich realistisches Abbild der Welt erleben.

Mit dem neuen Loewe Art wird Zapping zum Vergnügen – blitzschnelles Umschalten ist jetzt kein Problem mehr.

Loewe Smart tv2move.Fernsehen. Unabhängig. Geniessen.

Die Smart tv2move App macht das Tablet ganz einfach zum Zweitfernseher: So können Sie auf dem Loewe Fernseher z. B. Das Erste HD schauen, während auf dem Tablet ein anderer Sender läuft. Damit steht dem Fernsehgenuss auch an ungewöhnlichen Orten, z. B. auf der Terrasse oder dem Balkon, nichts mehr im Wege.

Hochwertiges Aluminium……und keine Kompromisse.

Bei der Materialwahl und -verarbeitung werden bei Loewe keine Kompromisse eingegangen. Für gebürstetes Aluminium gab es für uns ausschließlich eine Option: den international führenden Aluminium-Veredler Piesslinger aus Molln in Oberösterreich. Für den TV-Rahmen – und auch den Alu-Tischfuß – gilt also: „Made in Germany“ trifft „Veredelt in Österreich“.

Vorder- und Rückseite des Loewe Art sind gleichermaßen elegant anzusehen,  weil man den neuen Loewe Art frei im Zimmer aufstellen will – oder sich auch ästhetisch nicht ärgern möchte, wenn man auf einfachste Weise ein Kabel anschließt. Der neue Loewe Art überzeugt zudem mit verdeckten Anschlüssen und intelligenter Kabelführung.

Ultra High Definition …… für das beste Bild.

Wer hat am meisten Hertz? Mit immer noch höheren Zahlen erreicht man noch lange nicht, was Loewe als Ziel verfolgt: einfach das beste Bild zu bieten. Das Ultra-High-Definition-Display im neuen Loewe Art eine viermal höhere Auflösung als klassische Full-HD-Flat-Geräte. Aber erst, wenn man sie wirklich nutzen kann, wird daraus eine sinnvolle Innovation! Fotos oder Videos in Ultra-HD-Qualität werden via HDMI, USB-Stick oder aus dem Heimnetzwerk so scharf und brillant dargestellt, wie sie es verdient haben. Allerdings entsprechen die meisten TV-Signale, die wir heute empfangen, noch nicht dem neuen Standard. Sie müssen hochgerechnet werden, um von Ultra-HD profitieren zu können.

Der Loewe Ultra HD Scaling Algorithmus skaliert die momentan verfügbaren 1.920 x 1.080 Pixel auf satte 3.840 x 2.160 Pixel – und zwar zuverlässig und fehlerfrei, für sichtbar mehr Details und Schärfe auch beim Full-HD-Programm.

Power und Qualität inklusive …… dank eingebautem 80-Watt-Stereoklang – für einen Schalldruck bis zu 90 dB.

Heute bietet der Loewe Art eine Klangqualität, die vielen HiFi-Anlagen Konkurrenz macht – oder sogar die Show stiehlt: Zwei mal 40 Watt Musikleistung erzeugen einen Schalldruck von bis zu 90 dB. Die lange, rechteckige Speaker-Box unterhalb des Bildschirms wirkt nicht nur 300 Prozent kraftvoller als der Ton bei jedem anderen Fernseher. Sie löst den Klang auch viel feiner und präziser auf als die sonst üblichen schmalen, ovalen Lautsprecher. Beim Loewe Art ist der perfekte Klang von Anfang an eingebaut. Und wem perfekt noch nicht genug ist, der kann mit dem Subwoofer 200 und zwei weiteren Lautsprechern auf 3.1 Klang upgraden. So wird Musik zum eindrucksvollen Erlebnis.

Assist Media 2015 …… der Name einer neuen Selbstverständlichkeit.

Der kompromisslose Anspruch von Loewe verbindet perfekte Form mit bester Funktion. Das verlangt, nicht nur mit der Gestaltung des TV-Gehäuses oder der Lautsprecher Maßstäbe zu setzen – sondern auch bei der Bedienbarkeit. Ein elektronisches Gerät kann langfristig nur begeistern, wenn die Nutzung so leicht wie möglich fällt – und dabei wirklich Spaß macht. Das heißt: anschalten, loslegen, verstehen – ohne kleingedruckte Anleitungen studieren zu müssen. Und sich immer wieder neu freuen können über alles, was möglich ist! Beim Loewe Bediensystem Loewe Assist Media 2015 haben wir für den neuen Loewe Art die Orientierung noch klarer und die Benutzerführung noch intuitiver gemacht. Nach wie vor können auf dem Home Screen Favoriten abgelegt werden – per Tastendruck. Neu dazugekommen ist ein Filter, der über dieses Sammelbecken gelegt wird – um damit beispielsweise sofort alle videorelevanten Favoriten zu finden.

Loewe Artist Search……finden Sie Ihren Lieblingsinterpreten.

Ob Karajan, Abba oder die Beastie Boys: Irgendwo in den Weiten des World Wide Web, irgendwo zwischen Bangladesh und Idaho … läuft genau der Interpret, den man gerade hören will. Nur wo? Fragen Sie Ihren Loewe Art! Die Loewe Artist Search ermittelt auf Knopfdruck alle Internet-Radiostationen, die in einem bestimmten Moment den gesuchten Künstler spielen. Zusätzlich liefert diese schlaue Funktion die Information, welche der 30.000 Sender diesen Künstler am häufigsten im Programm haben. Mit einem Knopfdruck kann man dann auf den gewünschten Sender wechseln. Let the Music Play.

Loewe Smart Assist App……der Name einer neuen Freiheit.

Intuitive Fernbedienung für den Loewe Art. Luxus-Programmzeitschrift für die nächsten 7 Tage. Die Verwaltung des Loewe DR+ Aufnahmen-Archivs auf der externen Festplatte … Alles das und noch viel mehr – und alles aus beziehungsweise in einer Hand: mit der Loewe Smart Assist App fürs Smartphone.

Alle neuen Funktionen stehen in der Smart Assist App V1.2 kostenlos zur Verfügung. Die App ist Ende 2014 für iOS und Android Geräte im App und GooglePlay Store erhätlich. Voraussetzung für die Nutzung ist ein Android Gerät mit mindestens Jelly Bean (Android 4.1.1) oder ein iOS Gerät mit mindestens iOS 7.